Chemische Industrie

SOPAT Partikelmesstechnik in der chemischen Industrie

Der Industriezweig der chemischen Industrie ist breit gefächert und lässt sich nur schwer auf einzelne Anwendungen / Produkte begrenzen. Was die diversen Applikationen, unterschiedlichen Prozesse bzw. Gebiete dieser Branche jedoch in aller Regel erfordern: ein hohes Maß an Überwachung und Kontrolle.

SOPAT offeriert ein breites Portfolio an Sonden zur Partikelanalyse, welches diesen besonderen Ansprüchen trotz signifikanter Herausforderungen (pH 0 bis 14, Hoch- und Unterdruck, Hoch- und Niedrigtemperaturen) gerecht wird. Dank der großen Variabilität der SOPAT Technik und Software lässt sich das Partikelmesstechniksystem individuell an Ihren Prozess anpassen. Die in Echtzeit erhobenen Daten werden methodisch erfasst und visualisiert.

Produktbeispiele aus der chemischen Industrie: 

Waschmittel, Monomere und Polymere, Kristalle, PVC Granulat, Neue Materialien, Toluol und andere Kohlenwasserstoffe

Vorteile der SOPAT Partikelmesstechnik für Ihren Prozess:

  • Kontrolle über die Partikelgrößenverteilung
  • Gleichzeitige Analyse verschiedener Partikel
  • Abbildung der Konzentration der Pigmente nach Separation
  • Überwachung mikroskopisch kleiner Partikel
  • Insitu Messung im laufenden Prozess

Sondenempfehlung: gesamtes Spektrum