Technologie

SOPAT Technologie – mit dem Auge für Ihr Detail!

In fast allen Fällen hängt die Qualität eines Produktes von den Eigenschaften der vorhandenen Partikel und deren Größenverteilung ab. SOPAT offeriert ein flexibles Partikelmesssystem. Es besteht aus einer maßgeschneiderten SOPAT Sonde, der innovativen SOPAT Software sowie der SOPAT Centralbox. Alle Komponenten können auf Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden.

Der medienberührende Außentubus ist variabel anpassbar in Bezug auf Länge, Temperatur und Druckbeständigkeit sowie Material.Dies ermöglicht die Fertigung eines optimal an Ihren Prozess ausgerichteten SOPAT Partikelmesstechniksystems.

Eine Vielzahl von verschiedenen Sonden steht Ihnen zur Verfügung, um im gewünschten Partikelgrößenbereich zuverlässig und automatisiert quantitative Daten in Echtzeit zu erfassen. Mit der SOPAT Technologie sind Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus!

SOPAT liefert Systeme mit: 

  • robusten Materialien, die die Anforderungen für SIP (sterilization in place) als auch CIP (cleaning in place) voll erfüllen – Flächen, die flach und glatt sind, um eine effiziente Sterilisation und Reinigung zu gewährleisten
  • Formen, die möglichst ohne Kanten und Ecken ausgeführt sind, um ein einfaches Reinigen und das Zurückhalten von Luft und anderen Medien zu verhindern 
  • einer Ausrüstung, die auch unter besonderen, herausfordernden Produktionsbedingungen eingesetzt werden kann (wie hoher Druck, hohe Temperaturen, aggressive oder gar abrasive Medien)

Das SOPAT Partikelmesstechniksystem im Überblick: